Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
Liveblog: ++ Trump droht WHO-Zahlungsstopp an ++

US-Präsident Trump hat angedroht, dass sein Land inmitten der Coronakrise die Zahlungen an die WHO möglicherweise aussetzen werde. Gleichzeitig starben in den USA innerhalb eines Tages 2000 Menschen an dem Virus. Alle Entwicklungen im Liveblog.

EU-Finanzminister: Ringen um die Corona-Hilfen

Die EU-Finanzminister wollen sich eigentlich heute auf gemeinsame Hilfsprogramme in der Corona-Krise einigen. Doch die Verhandlungen stocken - bis zum Abend konnten sich die Minister nicht zu einer Erklärung durchringen.

Regierung plant in Coronakrise Gutschein-Entschädigungen

Wenn wegen der Coronakrise Kultur-, Sport- oder Freizeitveranstaltungen ausfallen, sollen Nutzer mit Gutscheinen entschädigt werden. Das geht aus einem Papier des Justizministeriums hervor, das heute beschlossen werden soll. Von Kai Küstner.

Häusliche Pflege in der Corona-Krise: Exodus der Helfer

Viele Betreuer in der häuslichen Pflege haben mit der Corona-Krise das Land verlassen und können nicht mehr einreisen. Hunderttausende Helfer könnten nach den Osterferien in Deutschland fehlen. Von Lisa Wreschniok und Claudia Gürkov.

Lufthansa stellt Flugbetrieb von Germanwings ein

Die Corona-Pandemie zwingt die Lufthansa zu drastischen Einschnitten. Das Unternehmen stellt den Betrieb der Tochterfirma Germanwings ein. Auch Flugzeuge anderer Teilgesellschaften sollen stillgelegt werden.

Wie die Mafia in Italien von der Coronakrise profitiert

Während in Italien der Staat noch über Nothilfen diskutiert, bietet sich die Mafia verzweifelten Unternehmern und Bürgern als eine Art Sozialhilfe an. Damit ist sie in vielen Regionen auf dem Vormarsch. Von Jörg Seisselberg.

Merkel hat mit Xi über Masken verhandelt

Kanzlerin Merkel hat in direkten Verhandlungen mit Chinas Staatspräsident Xi erreicht, dass Deutschland Schutzausrüstung aus dem Land erhält. Lufthansa soll dafür eine "Luftbrücke" einrichten. Von L. Kampf und M. Grill.

Klagen vor Ostern: Keine Ausnahme für die Gläubigen

Für Gottesdienste gilt dasselbe wie für Musikkonzerte: Sie sind in Zeiten von Corona untersagt. Vor den Ostertagen wächst zwar unter Gläubigen die Unruhe. Doch für die Verwaltungsgerichte ist die Sache bisher eindeutig.

Coronavirus in Österreich: Das Ende des Schulterschlusses mit Kurz

In Österreich rückt die Opposition merklich vom Kurz der Kurz-Regierung ab. Besonders zu den geplanten Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen gibt es viele Fragen. Von Clemens Verenkotte.

Smartphone: Die Corona-App und die Frage des Vertrauens

Eine sogenannte Tracing-App soll helfen, mögliche Corona-Infizierte schneller zu informieren und Infektionsketten zu unterbrechen. Doch bis die App tatsächlich genutzt werden kann, müssen einige Hürden überwunden werden. Von Christian Feld und Justus Kliss.

ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie

Eine Studie warnt vor der Verbreitung von Verschwörungsideologien in der Corona-Krise. Der ARD-faktenfinder und weitere Medien klären über Falschmeldungen, Gerüchte und vermeintliche Wundermittel gegen Corona auf.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es derzeit? Die Coronavirus-Karten von tagesschau.de geben einen aktuellen, interaktiven Überblick für Deutschland und die Welt.

Deutschland lässt 50 minderjährige Flüchtlinge einreisen

Die Bundesregierung will in der kommenden Woche 50 minderjährige Flüchtlinge aus griechischen Lagern aufnehmen. Sie sollen in Quarantäne kommen und anschließend im Land verteilt werden.

Coronavirus: Wer gehört zur Risikogruppe?

Ein hohes Alter und bestehende Vorerkrankungen: Diese Faktoren werden im Zusammenhang mit den Corona-Risikogruppen stets genannt. Doch welche Erkrankungen sind damit genau gemeint? Von Jana Heck, Jochen Taßler und Natalia Frumkina.

ARD-aktuell Chefredaktion: Einfach mal Danke sagen

Wenn es ernst wird, suchen Menschen Orientierung bei der tagesschau. Das zeigt sich an den Reichweiten, die wir in der Corona-Krise erreichen. Zeit für die Chefredaktion von ARD-aktuell, sich zu bedanken.