Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
BAMF-Skandal: SPD fordert Eingreifen der Kanzlerin

"Sie tut nichts und will den Kontrollverlust im BAMF aussitzen." Die SPD greift Kanzlerin Merkel scharf an und fordert ein Machtwort. Im BAMF-Skandal gerät nun auch Ex-Chef Weise ins Rampenlicht.

Kita-Beiträge: Familien laut Studie ungleich belastet

Einkommensschwache Haushalte werden durch die Kita-Gebühr übermäßig belastet, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey peilt bereits Verbesserungen an.

Schulze schlägt stufenweise Diesel-Hardware-Umrüstung vor

Ein Ende des Diesel-Skandals ist nicht in Sicht. Die Umweltministerin geht nun auf die Autohersteller zu - und der Verkehrsminister knöpfte sich Daimler-Chef Zetsche vor.

Unwetter in Deutschland: Gewitter, Schlamm- und Hagellawinen

Schwere Gewitter sind über Teile Deutschlands gezogen und haben Straßen und Keller unter Wasser gesetzt. In zwei Orten herrscht Katastrophenalarm. Bei Bochum wurden zwei Frauen vom Blitz getroffen und schwer verletzt.

EU-Plastikverbot: "Ein radikaler Anfang"

Die Grünen loben das geplante EU-Verbot von Einwegplastik wie Strohhalmen oder Besteck. Umweltministerin Schulze auch - ein generelles Plastikverbot hingegen lehnt sie ab.

Gescheiterte Regierungsbildung: Neuwahl in Italien?

Nachdem in Italien die Bildung einer Regierung gescheitert ist, sucht Italiens Staatschef Mattarella eine Lösung. Ein Finanzexperte könnte Chef einer Übergangsregierung werden. Und dann: Neuwahl? Von J.-C. Kitzler.

Atomabkommen: Iran erhöht den Druck auf die EU

Europa will das Atomabkommen mit dem Iran retten. Nur wie? Der Iran hat darüber genaue Vorstellungen. Doch die setzen die europäischen Unterzeichner unter Druck. Mit den Folgen des US-Ausstiegs befassen sich heute die EU-Außenminister. Von M. Lehmann.

Abrüstungskonferenz: Kritik an Syrien-Vorsitz

Bei der Genfer Abrüstungskonferenz beraten Delegationen aus 65 Staaten regelmäßig über Rüstungskontrolle und Abrüstung. Ausgerechnet Syrien soll heute den Vorsitz übernehmen - trotz Protesten. Von Dietrich Karl Mäurer.

Wahl in Kolumbien: Rechtskonservativer gewinnt erste Runde

In Kolumbien haben sich die Favoriten durchgesetzt: In die Stichwahl um das Präsidentenamt kommen der rechtskonservative Duque und der Ex-Guerillero Petro. Der Sieger entscheidet auch über die Zukunft des Friedensvertrags mit der FARC. Von Ivo Marusczyk.

China verurteilt Manöver von US-Schiffen

Die chinesische Regierung hat ein Seemanöver der USA im Südchinesischen Meer als "Provokation" bezeichnet. Die USA sehen keinen Rechtsbruch - doch der Konflikt in der Region spitzt sich zu.

USA: Heftige Überschwemmungen in Maryland

Im US-Bundesstaat Maryland haben starke Regenfälle zu heftigen Überschwemmungen geführt. Autos wurden weggespült, Gebäude beschädigt. Der Gouverneur rief den Notstand für die betroffenen Gebiete aus.

Nessies Nachbarn: Monsterjagd in Schottland

Gibt es eine Grundlage für das Ungeheuer Nessie? Das versuchen Forscher durch eine Untersuchung von Loch Ness herauszufinden. Sie gehen auf Monsterjagd - und wollen DNA-Spuren aller Lebewesen in dem See nachgehen.

News-Updates von Novi

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

AfD-Demo in Berlin: Systemkritik trifft auf bunten Protest

Begleitet von Protesten haben 5000 AfD-Anhänger in Berlin demonstriert: Gegen die Kanzlerin, für die "Zukunft Deutschlands". An den 13 Gegendemos nahmen laut Polizei mindestens 25.000 Menschen teil.